Tango Argentino

Tango Argentino – das Gefühl von unendlicher Verheißung und Illusion, Enttäuschung, Melancholie, Liebe, Hass, Freud und Leid zugleich.

Tango ist mehr als Musik und Tanz. Tango ist ein Lebensgefühl. Ein Wechselspiel aus harten und weichen Bewegungen, Dynamik und Sanftmut.

Entstanden ist er in den Armenvierteln von Buenos Aires als Ausdruck von Leidenschaft und Sehnsucht.

Tango Argentino wird von Sascha Wakup, Maestro de Tango, vermittelt – einem Spezialisten für diesen lateinamerikanischen Tanzstil.

Geleitetes Training mit Sascha Wakup

Montag 18:30 – 20:00 Clubheim, Souterrain

 

Clubheim = Dhünnstraße 12, Leverkusen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.